Über das Team der Hammersbecker Apotheke

Lernen Sie Dr. Claudia Dähnhardt und ihre MitarbeiterInnen kennen

Moin, moin, wie man bei uns so schön sagt. Mein Mann und ich möch­ten uns gerne bei Ihnen vor­stel­len. Wir beide haben in Ber­lin wäh­rend der Wende Phar­ma­zie stu­diert. Da­nach habe ich kurz­zei­tig in der Kran­ken­haus­phar­ma­zie in Bay­ern ge­ar­bei­tet und mein Mann in der Phar­ma­in­dus­trie in Darm­stadt. In Mün­chen haben wir am Kli­ni­kum Groß­ha­dern pro­mo­viert. Beide haben wir aber fest­ge­stellt, dass unser Herz in der Apo­the­ke liegt, beim per­sön­li­chen Um­gang mit Men­schen. Wir sind dann 1997 nach Lem­wer­der ge­zo­gen und füh­ren die el­ter­li­che Apo­the­ke wei­ter, die seit 1971 be­steht.

Unser Haupt­au­gen­merk ist eine kom­plet­te Rund­um­ver­sor­gung un­se­rer Kun­den. Dazu ge­hö­ren na­tür­lich die op­ti­ma­le Be­ra­tung. Aus die­sem Grund bil­den wir und un­se­re An­ge­stell­ten uns stän­dig fort. Ge­ra­de in einer Zeit, die vom Spa­ren ge­prägt ist, in der aber gleich­zei­tig viele neue Arz­nei­mit­tel auf den Markt kom­men, muss die Spreu vom Wei­zen ge­trennt wer­den.

Unter Rund­um­ver­sor­gung ver­ste­hen wir auch die op­ti­ma­le Be­lie­fe­rung mit sog. Hilfs­mit­teln, an­ge­fan­gen beim Geh­stock bis hin zum Roll­mo­bil. Wir be­ra­ten im ei­ge­nen dafür vor­ge­se­he­nen Raum über In­kon­ti­nenz, wir ver­lei­hen Milch­pum­pen und Ba­by­waa­gen und mes­sen den Blut­druck.

Wir nut­zen auch neu­es­te tech­ni­sche Mit­tel, ohne den Men­schen an sich zu über­se­hen. Des­we­gen wird unser Wa­ren­la­ger voll­au­to­ma­tisch ge­führt, um nicht die Zeit mit dem Su­chen der Me­di­ka­men­te zu ver­geu­den, son­dern sie Ihnen wid­men zu kön­nen. Diese Art von Tech­nik ist ein­zig­ar­tig in der We­ser­marsch. Die kos­ten­lo­se Te­le­fon­num­mer ist auch ein In­stru­ment, um unser Mit­ein­an­der zu ver­bes­sern. Wir brin­gen Ihnen bei Be­darf gerne auch mal die Me­di­ka­men­te nach Hause.

Wir hof­fen Sie schau­en bei uns mal rein, wir wür­den uns sehr freu­en!